eigergraphics - eine Produkte-Linie der S-TEC electronics AG, CH-6300 Zug
eigerPanel70 mit 7 Zoll Touchscreen, WVGA
FOX embedded computers - the canny swiss solution

Bedien- und Steuerungsgerät mit Touchscreen, 7.0" WVGA (800 x 480 Pixel)

 

Touchscreen "eigerPanel70C" mit Gehäuse und Kunststoffrahmen im Tischgehäuse

eigerPanel70 - mehr als nur ein intelligentes Display

 

Herausragende Eigenschaften des eigerPanels70

  • kompaktes, handliches Bedien- und Steuerungsgerät mit Touchscreen,
  • Rechnerplatine, Touchscreen und Software sind optimal aufeinander abgestimmt,
  • preiswerte Leichtbauweise für kostengünstige Serienprodukte,
  • kurze Bootzeit: nur ca. 4 Sekunden,
  • geringer Stromverbrauch (6.0 Watt typisch),
  • reaktionsschnell,
  • kurze Entwicklungszeit für Ihre Anwendung,
  • Schweizer Produkt,
  • kostenlose Entwicklungstools und keine Lizenzen,
  • Konzept auf Langzeitverfügbarkeit ausgerichtet.

 

 

StarterKit

 

StarterKit des Touchscreen eigerPanel70

im Einbau- Gehäuse

Touchscreen eigerPanel70C mit Gehäuse und Kunststoffrahmen

als OEM-Kit

eigerPanel70H OEM - Touchscreen und Rechnerplatine F70H

Details zum eigerPanel70 StarterKit Details

Details zum eigerPanel70C im Gehäuse

Details Details zum eigerPanel70H OEM Details

 

Neu: eigerPanel 70UP Unterputz-Montage

Link hinunter zu den Details des eigerPanels 70UP

 

 

Link hinunter zu den Details des eigerPanels 70UP Details

 

     

 

Downloads zum eigerPanel70

 

 

 

Hardware - Anschlüsse & technische Details

  • I/O-Anschlüsse digital (Zähler-Eingang, Funktionstasten, Digital- und PWM-Ausgang)
  • I/O-Anschlüsse analog (Spannungs- und Analog-Eingänge, Analog-Ausgänge)
  • serielle Schnittstellen RS485, RS232, I2C
  • Anschluss für TFT WVGA 800x480 LCD
  • Compact Flash Card als Datenträger
  • Hardware-Uhr batteriegestützt
  • Eingangsspannung 9..30 VDC
  • Leistung: 6.0 W (typisch)

Software zum eigerPanel70

  • schnell auf dem PC programmiert mit der integrierten Entwicklungsumgebung „eigerStudio“,
  • frei von Softwarelizenzen oder Runtime Fees,
  • besonders stark im grafischen Bereich (ausser Videos),
  • Ihre Bedienoberflächen und Ihre Daten sind auf der CFC gespeichert. Hunderte von Views (Bildschirmseiten) und Bildern / Grafiken haben auf einer CFC Platz,
  • Zur grafischen Gestaltung Ihrer Touch-Applikationen können Sie auch MSWord, Excel, Photoshop u.a. Programmen benutzen und Inhalte von Webseiten einbeziehen.
  • ausführliche Programmier-Anleitungen (vgl. Download-Seite)
  • Programmierbeispiele, Applikation Notes (vgl. Download-Seite)

Rechner und Schnittstellen des eigerPanels Zoom eigerPanel 70 im Einbaurahmen, Rückseite

Schnittstellen des FOX embedded computers vom eigerPanel70H (bezüglich Schnittstellen identisch mit dem eigerPanel57H/C) .

top

 

eigerPanel70 StarterKit

Art.Nr. K2005

Plug&Play

Umfassende Ausrüstung und uneingeschränkte Funktionalität zum Kennenlernen und Evaluieren des eigerPanels. Damit entwickeln Sie Ihren Touchscreen Prototypen.

 

Spezialpreis: 570.-- CHF

Dieses Spezialangebot ist auf 1 StarterKit begrenzt.

 

Inhalt des StarterKits:

  • eigerPanel70 im Gehäuse mit Tischhalterung (vgl. Abbildung)
  • Netzteil 230VAC-12VDC
  • Multi Card Reader (USB)
  • Compact Flash Card
  • Pixel-Massstab 7.0"
  • eigerStarterCD mit Entwicklungs-Software, Tutorials, Application Notes, Anwendungsbeispielen
  • Kabel FOX-COM1 (UART1) mit Reset
  • Kabel FOX-COM2 (UART2)
  • Kabel FOX-COM2 als DTE
  • FOX-Linear-Potentiometer
  • FOX-NTC-Sensoren (2x10kΩ)
  • vollständiges Stecker- und Kabel-Set zu allen verfügbaren I/O's des eigerPanels70 inkl. Crimpkontakten

 

Zoom StarterKit zum Touchscreen eigerPanel70C Zoom eigerPanel 70 Starter Kit

eigerPanel70 StarterKit

 

 

 

 

 

 

top

 

 

eigerPanel70 mit Gehäuse und Kunststoffrahmen für den Einbau

Frontseitig präsentiert sich der Touchscreen des eigerPanel70 mit einem Kunststoffrahmen. Rückseitig ist der Touchscreen mit einem Stahlrahmen im Kunststoffrahmen fixiert und die dahinter fixierte Rechner-Platine F70H mit einer Aluminium-Abdeckung geschützt.

Das eigerPanel70 im Einbau-Rahmen befestigen Sie mit vier Schrauben in Ihrem Gehäuse.

 

 

Standard-Version (K2006)

  • eigerPanel70 (Art.Nr. K2006) für den Einbau.

Die Rückenabdeckung ist ohne Öffnung für die CompactFlash Card CFC (vgl. Bild nebenan).

 

Preis auf Anfrage

 

 

 

Touchscreen eigerPanel70C mit Gehäuse und Rahmen (Front) Zoom eigerPanel70C als Einbau-Einheit, Front-Ansicht

 

eigerPanel70C mit Gehäuse und Rahmen (Rückseite) Zoom eigerPanel 70 im Einbaurahmen, Rückseite

eigerPanel 70 (K2006) mit Gehäuse und Kunsstoffrahmen

 

 

 
top

 

eigerPanel70H OEM

  • Standard-Version (Art.Nr. K2007)

 

Die OEM-Version besteht aus der Rechner-Platine F70H und einem 7.0" TFT WVGA Touchscreen mit LED Hinterleuchtung. Rechner und Touchscreen sind verbunden mit einem Flachkabel.

 

 

Preise auf Anfrage

 

Zoom OEM-Version des eigerPanel70H: Touchscreen mit Rechnerplatine F70H Zoom eigerPanel 70 OEM-Kit

 

eigerPanel70 OEM (K2007)

 

Downloads zum eigerPanel70 OEM:
   

 

 

top

eigerPanel70 UP für die Unterputz-Montage

  • eigerPanel 70UP inkl. Montagerahmen
    (Art.Nr. K2118)

Mit dem neuen Wandgehäuse kann der Elektroinstallateur das eigerPanel in gewohnter Manier in die Wand montieren.

Der Einbau basiert auf dem international handelsüblichen UP-Einlasskasten 9926. Dank des justierbaren Montagerahmens wird das eigerPanel 70UP milimetergenau in die Wand eingepasst.

 

 

Preise auf Anfrage

 

Zoom eigerPanel 70UP Wandmontage im UP-Einbaugehäuse Zoom eigerPanel 70 OEM-Kit

 

eigerPanel70 UP (K2118)

 

 

 

top

 

 

last update: 23. April 2012